DR. RAINER GRZESCHKOWITZ

Geschäftsführender Gesellschafter (WKC Hamburg GmbH)
Gesellschafter und Prüfingenieur für Bautechnik (WK Consult Hamburg GbR)

2015
Eintragung in die Liste der zugelassenen Prüfingenieure der Fachrichtung Stahl- und Stahlverbundbau sowie Massivbau der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

2010
Geschäftsführender Gesellschafter bei der Firma WKC Hamburg GmbH Planungen im Bauwesen

2006
Prokurist bei der Firma WKC Hamburg GmbH Planungen im Bauwesen (vormals WKP König und Partner)

Anerkennung als Prüfingenieur und Prüfsachverständiger für Bautechnik, Fachrichtung Metallbau, Massivbau (Stein-, Beton und Stahlbetonbau)

2005
Eintritt als Gesellschafter in die Firmen WK Dr. Wachendorf und König sowie WKP König und Partner

seit 2003
Inhaber des Ingenieurbüros Dr.-Ing. Rainer Grzeschkowitz, Hamburg

2002
Ernennung zum Prüfingenieur für Baustatik, Fachrichtung Massivbau (2004 Erweiterung auf Stahlbau) und Ernennung zum staatlich anerkannten Sachverständigen für bautechnische Prüfaufgaben, Fachrichtung Massivbau (2004 Erweiterung auf Metallbau)

2000–2002
Geschäftsführender Gesellschafter im Ingenieurbüro Dr.-Ing. Wilhelm Binnewies, Hamburg

1999
Stellvertretender Büroleiter im Ingenieurbüro Dr.-Ing. Wilhelm Binnewies, Hamburg

1996–1998
Leitender Diplomingenieur der Philipp Holzmann AG – Direktion Mitte, Neu-Isenburg) (Leiter der Technischen Büros Frankfurt und Erfurt)

1989–1996
Diplomingenieur, später Leitender Diplomingenieur der Technischen Abteilung der Zentrale der Philipp Holzmann AG, Neu-Isenburg

1988
Promotion am Institut für Baustoffe, Massivbau und Brandschutz der Technischen Universität Braunschweig

1983–1989
Akademischer Rat a.Z. am Institut für Baustoffe, Massivbau und Brandschutz der Technischen Universität Braunschweig

1982–1983
Angestellter Diplomingenieur im Ingenieurbüro Reinhard Grzeschkowitz, Kiel

1981
Abschluss des Bauingenieurstudiums an der TU Braunschweig als Bauingenieur