WISSEN VERMITTELN, ERFAHRUNGEN TEILEN.

UNSERE VORTRÄGE UND VERÖFFENTLICHUNGEN.

Wir sind Experten für den klaren Blick. Das liegt zum einen im Wesen des Berufsbildes begründet, zum anderen in unserer umfangreichen Erfahrung mit heterogenen, komplexen und herausfordernden Projekten. Mit diesem Erfahrungsschatz und unserer Offenheit für neue Ideen und Möglichkeiten unterstützen wir Sie bei der methodischen Ermittlung Ihres Bedarfs und übersetzen anschließend das Ergebnis in konkrete bauliche Anforderungen.

Unser Erfahrungswissen hilft uns dabei, zukünftige Projekte besser einschätzen, planen und prüfen zu können. Auf ausgesuchten Tagungen und Branchentreffen beteiligen wir uns durch Vorträge und Themenreferate am Expertenaustausch und teilen unsere Erfahrungen und Erkenntnisse.

Eine Auswahl unserer Vorträge:

„Typical Failure Mechanisms and Remediation Concepts of Precast Concrete Industrial Buildings“
Dipl.-Ing. Guido Ehlers (WKC), Dipl.-Ing. Matthias Wacker (Seidl + Partner)
Vortrag auf der 2nd SeDIF Conference 2021 online

„Ausbau der Oststrecke des Nord-Ostsee-Kanals“
F. Wulff M.Sc., T. Pfau M.Sc., Dr.-Ing. E. Schmidt
Vortrag auf dem HTG-Kongress in Lübeck, September 2019

„Ausbau der Oststrecke des Nord-Ostsee-Kanals“
Dr.-Ing. E. Schmidt
Vortrag bei Jubiläumsveranstaltung der Vereinigung der Nassbaggerunternehmen in Hamburg, November 2018
Vortrag am Leichtweiß-Institut in Braunschweig, Juli 2019

„BIM-Hafenplanung und Bauwerksbestand“
Dipl.-Ing. Karsten Holste und Dipl.-Ing. Finn Mackert
Vortrag anlässlich des 5. Oldenburger BIM-Tages, Februar 2018

„Durchführung komplexer Ingenieurdienstleistungen am Beispiel der Hudebrücke in Stade
Vortrag in der Hochschule 21 Buxtehude, Mai 2017

„Der Beruf des Bauingenieurs“
Vortrag bei den Berufsinformationstagen des Gymnasiums Bondenwald, 2016

„Der Bau der Elbphilharmonie aus Sicht des Prüfingenieurs“
Dr.-Ing. Rainer Grzeschkowitz
Vortrag im Rahmen des Seminars für Konstruktiven Ingenieurbau (SKI) an der TU Braunschweig, Dezember 2016

„Berücksichtigung großer Verkehrs- und Aufjacklasten auf Kajenbauwerke am Beispiel des Offshore-Terminals Bremerhaven (OTB)“
Dipl.-Ing. F. Mackert
Vortrag auf dem HTG-Kongress in Bremen, September 2015

„Instandsetzung historischer Kaimauern – Interdisziplinäre Planung“
Dipl.-Ing. Karla Prechlt
Vortrag auf dem HTG-Kongress in Bremen, September 2015

„Gebogene Scheiben – die Verglasung der Elbphilharmonie Hamburg“
Vortrag im Fachprogramm der BVPI Arbeitstagung in Bremerhaven, September 2014

„Ersatz der Oberhafenbrücke – Eine besondere Herausforderung für den Stahlbrückenbau“
Dr.-Ing. O. Drude
25. Schweißtechnisches Kolloquium in Hamburg, Februar 2014

„Verlängerung der U4 bis zu den Elbbrücken“

„Untersuchung der Ankerkräfte an der Weserschleuse Bremen“
Dipl.-Ing. Karsten Holste und Dr.-Ing. Hansjoachim Spanke
BAW-Kolloquium – Erfahrungsaustausch zu geotechnischen Untersuchungsmethoden und Umsetzung in der Praxis in Hamburg-Rissen, 2004

Eine Auswahl unserer Veröffentlichungen:

Hake, F.; Herrmann, M.; Alkhatib, H.; Hesse, C.; Holste, K.; Umlauf, G.; Kermarrec, G.; Neumann, I. (2020): Damage Detection for Port Infrastructure by Means of Machine Learning Algorithms In: FIG (Hrsg.), Proceedings of FIG Working Week 2020, Amsterdam, Netherlands, ISBN 978-87-92853-93-6

Holste, K.; Hesse, C.; Neumann, I.; Bassen, S. (2019): 3D HydroMapper – digitale Inspektion von Bauwerken über und unter Wasser, Bautechnik 96 (2019), Heft 12

Hesse, C.; Holste, K.; Neumann, I.; Alhatib, H.; Geist, M.; Knaack, L.; Scharr, C. (2019): 3D HydroMapper – Automatisierte 3D Bauwerksaufnahme und Schadenserkennung unter Wasser für die Bauwerksinspektion und das Building-Information-Modelling. Hydrographische Nachrichten, HN 113, 06/2019, Deutsche Hydrographische Gesellschaft e. V., Rostock, ISSN 1866-9204

Hesse, C.; Holste, K.; Neumann, I. (2019) 3D HydroMapper, ein innovatives Über- und Unterwasserscansystem zur Bauwerksinspektion, DVW e. V. (Hrsg.): Terrestrisches Laserscanning 2019 (TLS 2019), DVW-Schriftenreihe, Wißner-Verlag, Augsburg